Hackenbroich Architekten gestaltete Uboot Messestand

Kürzlich ist mir über Boing Boing der Architektur und Design Blog dezeen aufgefallen. Hier werden super interessante Projekte und Neuheiten vorgestellt. Unter anderem auch der Messestand zur OMD 07 für die deutsche Social Networking Plattform uboot.com, welcher von dem Berliner Büro Hackenbroich Architekten gestaltet wurde.

uboot.jpg

“Die Gestaltung unseres Messestandes wird durch ein weich geformtes Volumen bestimmt. Diese komplexe Form entsteht mit einfachen Mitteln und differenziert den Raum entsprechend den benötigten Funktionen und gewünschten Atmosphären. Sie entsteht durch weiße abgehängte Bänder verschiedener Länge. Die Bänder streuen das von oben kommende Licht und sorgen zusammen mit der leichten Bewegung der Streifen für eine besondere Atmosphäre. Das Volumen differenziert den Raum darunter in eher offene und eher geschlossene Bereiche unterschiedlicher Größe. Zur gleichen Zeit öffnet es an strategischen Stellen den Stand zur Umgebung hin: In manchen Bereichen werden die Besucher eingeladen den Stand zu betreten, in anderen besteht nur visueller Zugang in Form von Einblicken. In Verbindung mit den Möbeln entstehen vielfältige ineinander übergehende Zonen der Information, Kommunikation und konzentrierten Arbeit.”

Sehr interessant zu sehen, wie versucht wurde die Prinzipien sozialer Netzwerke auf das Design des Messestandes zu übertragen…Sehr gelungen!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s